25. Mai 2012

50f - nacht.


nacht. - 

feuerblume, deine blütezeit ist kurz.
deine knospen gehen auf ohne sonnenlicht.
"ohs" und "ahs" stehen in offenen mündern.
dein leuchten tragen sie in ihren augen nach haus.

rhein in flammen - bonn - mai 2012

24. Mai 2012

50f - hölzern.


hölzern. - 

der rhein gräbt fenster zwischen deine wurzeln,
die du störrisch in den umspülten boden ankerst,
gleich den händen eines sprinters an der linie,
doch wird dein startschuss niemals fallen.

rheinufer - duisburg bruckhausen - mai 2012

23. Mai 2012

Prokrastination, die (Substantiv, f/ kein Plural [zum Glück...])

Ich muss endlich anfangen.
Ich muss endlich anfangen...

Habe ich heute eigentlich schon was gegessen?
Die Blumen müssten mal wieder gegossen werden.
Wann kümmert sich der Vermieter endlich mal darum, dass meine Terrasse wieder "beplankt" wird?
Oh, diese Folge von "How I met your mother" kenn ich noch nicht.
Kocht das Nudelwasser schon?
Papa ruft an.
Ich müsst meine Schwester mal wieder anrufen.
Wie sah noch gleich das Hotel aus, dass wir für den Skiurlaub gebucht haben?
Ich habe bestimmt keine sauberen Socken mehr.
Ich schmeiße eine Ladung Wäsche in die Maschine.
Die Nudeln sind gar.
Mein Email-Account ist überfüllt mit Spam-Werbung für potenzsteigernde Mittel.
Ich lade noch eben ein neues Bild bei Instagram hoch.
Hatte ich die Blumen jetzt schon gegossen?
Seltsam... Cashews. (Quelle: wikipedia)
Es gewittert.
Es gewittert heftig.
Es hört nicht auf zu regnen.
Die Waschmaschine müsste noch längst fertig sein...
Was gibt's Neues bei Facebook?
Papa ruft nochmal an.
Welche Möglichkeiten gibt es wohl, um überschüssigen Solarstrom zu speichern?
Bei "mieten, kaufen, wohnen" sucht ein Kleinwüchsiger eine Wohnung.
Wo hatte ich eigentlich die Schuhcreme hingelegt?
Wäsche aufhängen macht irgendwie viel weniger Spaß als Wäsche waschen.
Cashewnüsse schmecken gut.
Korrigiere: Cashews sind keine Nüsse.
Die Nicht-Nuss hängt an einem verdickten Stiel, der aussieht wie eine Frucht, aber keine Frucht ist.
Es regnet immer noch.
Wie viel könnte ich jetzt wohl noch schaffen, wenn ich anfangen würde?
Eigentlich könnte ich mal wieder einen Blogpost schreiben.

Ich muss endlich anfangen...
Ich muss endlich anfangen damit, mir nicht immer Ausreden zu suchen, um nicht anfangen zu müssen.

50f - heimat.


heimat. -

wo liegt deine heimat, fragst du. einen ort kann ich nicht nennen.
ich kann dir sagen, wonach es riecht, schmeckt, klingt und aussieht,
wenn ich ein gefühl von heimat verspüre. verstehst du?
"der teil, den ich versteh, ist: home is nun mal, where your heart is."
                                                                                                       (kettcar - ausgetrunken)

weizen- und rapsfelder - an der L169 - mai 2012   

22. Mai 2012

50f - hut.

  
 
hut. - 

ach, hätte er doch öfter die güte
auszuführen die auswahl der hüte,
die er sich zugelegt im anfall von mut.
ach, trüge er sie öfter, sie steh'n ihm so gut!

brücke über der rur - heimbach - mai 2012